• Ausstellungen

    Ausstellungen

    23 juni - 28 juli 2024
    Ramon de Nennie

    Vögel gleichen Gefieders finden einander und hängen zusammen, gehen Beziehungen ein, verbinden sich ohne Vorurteile oder Urteile. Archie, Edith, das Fleischbällchen, die Tochter, das waren noch Zeiten. Alle Figuren der Ausstellung sind gerade eingetroffen, mal als Ausstellungsüberschuss, mal als Findelkind...
    Ramon de Nennie stellt nicht nur Zeitschriften oder Comics zusammen, sondern auch dreidimensionale Figuren. Gefundene Objekte, Zufall und Mut sind die Grundelemente für die Werke, die er für diese Ausstellung in seinem Atelier in Vlissingen geschaffen hat.

    Weiter lesen →

  • Ehrengäste

    Ehrengäste

  • Offene Bühne

    Machst du Musik, bist du Band, Dichter, DJ oder trittst du auf,
    ...und willst auftreten?
    Wer weiß?
    Melde dich an und wir werden uns darum kümmern; wir sind offen dafür.
    Sende bitte ein E-Mail an: mail@noartfashion.com


    NO ART FASHION
    Koppelstraat 24
    6088 ER Roggel
    mail@noartfashion.com


    Öffnungszeiten:

    Jeden Sonntag von 13:00 bis 17:00 Uhr.
    Oder nach Vereinbarung.

  • Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?

    Bleiben Sie über Entwicklungen und Ausstellungen auf dem Laufenden. Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie werden es als Erster erfahren.

  • Manifest

    Der spirituell kreative intellektuelle Körper von No Art Fashion tut alles, um die Werte der Kunst zu fördern. Das Gremium trägt die volle Verantwortung für die Entscheidungen, die in Bezug auf die Künstler und ihre Kunst getroffen werden.

    Der Verein möchte möglichst vielen Künstlern eine Plattform bieten.

    Die gezeigte Kunst muss einen eigenständigen Charakter haben und sowohl in ihrem Wesen als auch in ihrer Präsentation Individualität aufweisen.

    Wir (das Gremium) konzentrieren uns auf Kunst von hoher Qualität und internationalem Charakter und sind offen für die Zusammenarbeit mit Museen, Galerien, Sammlern und sozialen Institutionen.

    Wir sind offen für verschiedene Disziplinen der Künste und möchten auch Raum für Projekte bieten.

    Wir wollen ein Ort sein, an dem die Realität der Kunst greifbar gemacht wird, an dem man von der Realität in der Kunst träumen kann und an dem das Unmögliche für möglich gehalten werden kann.

    Ein Ort, an dem man bei Bedarf Unterstützung bekommt, an dem man aber als Künstler souverän ist und bleibt.

    Wir stehen für einen Ort, an dem die Grenzen der Kunst ausgeweitet werden und der Zufall zugelassen wird.

    Wir möchten Menschen dazu ermutigen, unvoreingenommen zu betrachten, was es bedeutet, Künstler zu sein. Nicht alle Ausstellungen werden für jedermann zugänglich sein. Wir sind keine Galerie, die sich den Mainstream-Ansichten anpassen möchte. Die Werte der Kunst stehen an erster Stelle. Das bedeutet, dass wir überhaupt keine Rücksicht auf den Betrachter nehmen und es uns nicht darum geht, ihm zu gefallen.

    Lassen Sie vor allem die Kunst wie einen großen Fluss fließen, in dem Erlebnisse spürbar werden. Dass es mit einem Lächeln oder einem tiefgründigen Gedanken erlebt werden kann, bei dem „nichts“ zu einem „Wow“-Gefühl wird. Entdecken Sie, wozu wir als Menschen fähig sind!


    Vorbereitet vom spirituell kreativen intellektuellen Organ von NO ART FASHION.
    Sie sind auch für die Auswahl verantwortlich.